Dursun Turan

Im Oktober 1976 holten mich meine Eltern zu sich nach Deutschland (Hamburg)

Ich erlang im Sommer 1980 an der Schule Humboldt-Straße meinen Hauptschulabschluß

Am 1. August 1980 begann meine Lehre zum KFZ-Mechaniker bei Franz Eble und Co. VW/Audi Betrieb.

1983 bestand ich die Gesellenprüfung mit Erfolg.

Nach einem halben Jahr als Geselle bei Franz Eble und Co. fing ich bei PHILIPS in der Stresemannallee als Operator in Schichtbetrieb an und arbeitete von nun an für eine lange Zeit parallel hier.

Zwischen 1985 und 1992 war ich im KFZ-Meisterbetrieb Edmund Puschinski als KFZ-Mechaniker beschäftigt und bildete mich weiter. (An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Herrn Puschinski)

01.01.1992 habe ich mit der Selbständigkeit angefangen. In einer kleinen Halle mit einer Grube.

Im März 1995 Umzug in die Schimmelmannstraße

Erst August 1998 trennten sich meine Wege mit PHILIPS, ab dann sollte die Selbständigkeit im Vordergrund stehen.

1999 besuchte ich die Meisterschule der KFZ-Innung Hamburg in Abendschulform.

2001 erlangte ich den Meisterbrief im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk.

Zwischen 2003 und 2005 errichteten wir die Karosserie- und Lackierhalle in der Schimmelmannstraße.

Durch stetig zunehmende Stammkunden und Mitarbeitern benötigten wir noch mehr Räumlichkeiten.

Daraufhin beschlossen wir 2008 die Errichtung eines neuen Gebäudes im Holstenhofweg 58, wo wir mit Belegschaft und Kunden am 01.05.2010 die Eröffnung feierten.


Danksagung!

Ich bin glücklich verheiratet und habe zwei großartige Kinder

Ich möchte mich bei meiner Frau, die seit 1983 in Höhen und Tiefen zu mir stand und meinen Kindern für ihre Geduld mit mir danken!

Außerdem danke ich meinen Kunden für Ihre Treue. Ohne Sie wäre all das nicht möglich gewesen!


"Glück gehört den Tüchtigen, Jung'!.", das hat mir Mal Herr Harald Klebe, ehem. Werkstattleiter bei Willy Tiedtke, gesagt. Eine Redewendung die mich durch ihn geprägt hat.